Unser Schlossparkmarkt 2019

 

QULAJU

Wunderbare Schmuckstücke aus Edelsteinen, Seide, Leder und Holz bietet Heidi Pichlmeier aka QULAJU an. Auch diese sind mit Hand und Hingabe gefertigt.
Wir freuen uns über das vielfältige Angebot – die Auswahl wird nicht leicht fallen.*

 

 

 

Feinsinnige Gefäße

Kunst oder Handwerk, Gebrauch oder Dekoration – wie wäre es mit einem kunstvollen Gebrauch?
Die Keramiken von Veronika Balog laden dazu ein, von ihrem vorhergesehen Zweck befreit und nach persönlichem Empfinden inszeniert zu werden. Sanfte Schalen und feinsinnige Gefäße freuen sich auf neue Wirkungsorte, den einige Gefäße bringen „Wagemut, Samtigkeit oder Frieden“ als Botschaft mit. 

 

 

Faszination Klöppeln

Die Damengruppe um Margot Fröhlich wird bei der Matinée das alte Kunsthandwerk präsentieren.

Im 14. und 15. Jahrhundert entstanden in Italien und Belgien die ersten Klöppelspitzen. Auf deutschem Boden wurde Spitze im 16. Jahrhundert erstmals geklöppelt. 
Die Kunst des Klöppelns wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Aus dieser Entwicklung entstanden die unterschiedlichsten Muster, von einfachen Formen bis hin zu komplexen Techniken, Farben und Materialien.
 

 
 

Zirbenholz und Holzmarterl

Arbeiten aus Holz und Textil bietet Michaela Fraunhofer; der verbindende Faden ist Element, das „Loslassen dürfen“ des Zirbenholzes und das sich „Erinnern dürfen“ der Marterl. Erinnerungs- und Erweckungsstücke für die Seele.

 

 

Mit Liebe genäht

Genauso einzigartig wie dein Kind ist, genauso außergewöhnlich kann seine Kleidung sein.

Bei Martina Meisenhälter findet ihr für Groß und Klein individuelle Unikate, die mit viel Liebe zum Detail genäht werden.
Für Kinder fertigt sie u. a. Mützen, Pumphosen, Pullis, Kleider, Trachtenröcke, Dirndl, Lederhosen und Westen, für Erwachsene Trachtenröcke.


 

Mit Liebe zu Material und Farbenpracht.

Edith Einamann präsentiert bei unserem Schlossparkmarkt ihre liebevoll in Handarbeit gefertigten Schmuckstücke.
In jedem Exponat lebt die Leidenschaft und Freude an der Handwerksarbeit, die Freude daran, Schönes zu schaffen.

Perlenzauber für Garten & Balkon

Beate Lehner schenkt mit ihren filigranen,  perlenverzierten Dekorationselementen zum Stecken oder Hängen einen Blickfang in Gärten, auf Balkonen, oder am Fenster in der Wohnung.

 

Aktiv für die Zukunft

Wir, das „Green Team“ sind eine Gruppe Jugendlicher aus Dingolfing und Umgebung.
Gefunden haben wir uns über Fridays for Future, eine Jugendbewegung, die durch ihre Schulstreiks und Demonstrationen jeden Freitag international mediales Aufsehen erregt.
Uns ist bald klar geworden, dass uns Demonstrationen alleine nicht ausreichen. Denn wir wollen nicht nur demonstrieren, sondern auch selber aktiv werden und vor allem auch andere für den Klimaschutz begeistern.
Als „Green Team“ haben wir in Dingolfing neben weiteren Demonstrationen noch mehrere Projekte und Workshops geplant. Neben dem Dialog mit PolitikerInnen ist es uns wichtig auch selber Initiativen zu starten.
Vor dem Hintergrund des Volksbegehrens zur Artenvielfalt über das im Februar abgestimmt worden ist, haben wir beschlossen uns durch den Bau von Nistkästen und Insektenhotels für den Tierschutz in der Region einzusetzen. In verschiedenen Workshops wollen wir über verschiedene umweltbewusste Lebensstile wie beispielsweise „Zero waste“ informieren und ein Forum für Diskussionen bieten. Auch wollen wir beim gemeinsamen Upcycling und Kochen mit saisonalen sowie regionalen Zutaten zeigen, wie viel Spaß Umweltschutz machen kann.
Um vielleicht noch mehr Menschen für den Schutz unserer Umwelt begeistern zu können wird es am 4.Juli außerdem einen Poetry Slam zum Thema Umwelt und Klimaschutz geben.

 

MUSIKALISCHE UND LITERARISCHE INTERPRETEN DER SCHLOSSPARKMATINÉE

ANMELDEFORMULAR  FÜR IHREN STAND DES SCHLOSSPARKMARKTES 2019

ZUR VERANSTALTUNG